Spezielle Angebote passend zum PUMA-Umweltprogramm Ihrer Schule:

Abfall

Abfallvermeidung lohnt sich!
Bei der Abfallvermeidungsförderung können auch Bildungseinrichtungen wie die Schulen der Stadt Wien ihre Abfallvermeidungsmaßnahmen und -projekte einreichen. Informationen zur Einreichung sind unter http://www.vks-gmbh.at/abfallvermeidungs-foerderung.html ersichtlich.

Abfallvermeidung trägt nicht nur zur Verringerung der Abfallmengen sondern auch zur Ressourcenschonung und CO2-Reduktion bei und ist ein wesentliches Thema im PUMA-Umweltprogramm aller Schulen der Stadt Wien.

Zahlreiche hilfreiche und interessante Angebote für Schulklassen finden Sie auf:
http://www.eule-wien.at/fuer-paedagoginnen/abfall-muelltrennung/

Tipps zur Abfallvermeidung finden Sie auf:
https://www.wien.gv.at/umweltschutz/abfall/vermeidung/buergerinnen.html

Fragen zur richtigen Abfallentsorgung werden durch das Mist-ABC gut beantwortet:

www.wien.gv.at/umwelt/ma48/beratung/muelltrennung/mistabc.html

Unterrichtsmaterialien zu Lebensmittelabfällen und deren Vermeidung aus dem Projekt STREFOWA (Strategies to reduce and manage food waste in Central Europe) v.a. für 10- bis 14-Jährige:

Arbeitsblätter zu „Lebensmittelabfälle aus Haushalten“ – Basiswissen + ergänzende PowerPoint Präsentation mit Info-Grafiken
http://www.reducefoodwaste.eu/uploads/5/8/6/4/58648241/m1_grundlagen.zip

Arbeitsblätter zu „Möglichkeiten zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen“
http://www.reducefoodwaste.eu/uploads/5/8/6/4/58648241/m2_unterrichtsmaterialien.zip

Arbeitsblätter zu „Lebensmittel richtig lagern“ + ergänzende PowerPoint-Präsentation
http://www.reducefoodwaste.eu/uploads/5/8/6/4/58648241/m3_lagerung.zip

Schulunterlagen zum Thema "Lebensmittel sind kostbar!" (für die Primarstufe und die Sekundarstufe)
https://www.bmlfuw.gv.at/land/lebensmittel/kostbare_lebensmittel/schule.html

Abfallberatung vor Ort:
http://www.wien.gv.at/umwelt/ma48/beratung/abfallberatung.html
Schulstunden, Betreuung von Schulprojekten

 

Energie

Informationen und Arbeitsblätter zum Energiesparen und zu Erneuerbaren Energien:
www.umweltbildung.at

Praktische und erprobte Unterrichtshilfen für die Grundstufe und die Sekundarstufe 1 vom
Programm klima:aktiv:
www.solarwärme.at

Informationen und Schulangebote rund um die Themen "Windkraft" und "Erneuerbare Energien allgemein":
www.wilderwind.at

Wissenswertes über Klimaschutz und Erneuerbare Energien sowie Energiespartipps für Volksschulkinder
finden Sie auch in der:
Spatzenpost

Wissenswertes über Klimaschutz und Erneuerbare Energien sowie Energiespartipps für Schüler der
Unterstufe [8-10 Jahre] finden Sie im:
Jö TOPIC

Info- und Unterrichtsmaterialien für Volks- und Mittelschulen zum Thema:
"Energiesparen im Haushalt durch energieeffiziente Geräte"

Kindgerechte Informationen zu den Risiken der Kernenergie und Strahlenschutz:
www.atom4kids.net

Klimaschutz

Angebote des "Klimabündnis Österreich" für Schulen:
www.klimabuendnis.at

"Carbon Detectives" - Unterrichtsmaterialien, Wettbewerb und LehrerInnenfortbildungen zum Thema "CO2-Sparen an Schulen":
www.carbondetectives.at

Ökologischer Einkauf und Veranstaltungen

Ab sofort steht den Schulen die "Clever einkaufen.Schulbox" in Kombination mit pädagogischen Materialien
für den Einsatz durch Umwelt- und AbfallberaterInnen und LehrerInnen zu Verfügung. Damit lernen Kinder spielerisch beim Schreiben, Schneiden, Kleben, Malen, Basteln, was Schulartikel gesund, sicher und umweltfreundlich macht.
Weitere Informationen

Umweltfreundliche Schulsachen (Hefte, Stifte, ...):
www.schuleinkauf.at

Download:
Folder: Clever Einkaufen Folder für Schulen der Stadt Wien
Plakat: Clever Einkaufen Plakat für Schulen der Stadt Wien

Ökologisierung der Beschaffung der Stadt Wien "ÖkoKauf Wien":
www.wien.gv.at/umweltschutz/oekokauf

Angebote für die Mobilitätserziehung

Unterrichtsmaterialien in der Mobilitätserziehung - Linkliste mit kurzen Erläuterungen

kostenloser Download des -> Adobe Readers

Schulwegpläne (für Wiener Volksschulen):
Schulwegpläne - wichtige Hinweise für den verkehrssicheren Weg zur betreffenden Schule

Kindermeilen-Kampagne 2013: Jeder zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück gelegte Schulweg zählt eine Klimameile. Ziel: 1 Million Klimameilen.
mehr -> www.klimabuendnis.at/